Javascript Menu by Deluxe-Menu.com

ultimatefishingnews.com
Reiseziele
            

Bücher von Jürgen

Suche


Volltextsuche

Menü

Für Deine Seite

Facebook

 
 
 

Fanglimit für Ostseedorsch wird angehoben

 
Der Bestand der Dorsche in der westlichen Ostsee hat sich wieder so gut erholt, dass die Fangbeschränkungen ab 2019 gelockert werden sollen. Freizeitangler sollen dann ganzjährig bis zu 5 Dorsche am Tag entnehmen dürfen. Das Fangverbot im Winter während der Laichzeit wird ebenfalls aufgehoben. Der Vorschlag der EU-Fischereikommission soll auf dem Treffen der EU-Fischereiminister am 15-16. Oktober beschlossen werden. Zudem ist der der Bestand der Lachse in der Ostsee so gut, dass die kommerzielle Fangmenge von gut 91.000 Fischen in diesem Jahr auf rund 105.000 im kommenden Jahr erhöht werden soll. – Schlecht sieht es dagegen für den Hering aus, seien Quote wird  für Berufsfischer um 26% gekürzt.

 
 
 
 
Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!