Javascript Menu by Deluxe-Menu.com

ultimatefishingnews.com
Post it
            

Bücher von Jürgen

Suche


Volltextsuche

Menü

Für Deine Seite

Facebook

 
 
 

Sportfischerei auf Thun vor Norwegen erlaubt

 

Jürgen Oeder:

Noch in diesem Jahr wird Norwegen eine Tag-and-Release-Fischerei für Freizeitangler auf Blauflossenthun erlauben. Zunächst sollen 4 Boote eine entsprechende Lizenz erhalten. Die Bootseigner müssen in Norwegen wohnen und ihre Sachkunde im Fang großer Bluefins nachweisen, teilte der norwegische Jagd- und Fischereiverband (NJFF) unter Berufung auf das Fischereiministerium mit.

Norwegen wird somit das erste skandinavische Land sein, das die Freizeitfischerei auf Bluefins erlaubt. Die Saison soll vom 13. Mai bis 31. Dezember dauern. Thune müssen mit einem Spaghetti-Tag markiert und freigelassen werden. Totfänge sollen angelandet werden. Die Regelung dazu ist noch unklar.

Der NJFF strebt an, dass künftig 30 Lizenzen für die C&R-Freizeitfischerei vergeben werden. - Die Region vor dem südnorwegischen Bergen ist ein Hot Spot für Die ICCAT hatte auf ihrer jüngsten Konferenz in Kroatien beschlossen, dass alle europäischen Staaten mit Bluefins in ihren Gewässern eine C&R-Fischerei für Freizeitangler einführen dürfen. Irland hat als erster Staat davon Gebrauch gemacht.

 
 
 
 
Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!